1/3

STIPENDIUM

Gründungslabor

Mit dem Stipendium unterstützen wir ab Oktober 2019 gemeinwohlorientierte Gründungen. Für zehn Monate werden vier Gründungsinitiativen mit einem kostenfreien Arbeitsplatz Teil der lebendigen Gemeinschaft. Begleitung, Qualifizierungsangebote von Expert:innen und Vernetzung geben den jungen Ideen dort günstige Rahmenbedingungen auf dem Weg zum Geschäftsmodell.

ARBEITSPLATZ: Ideen brauchen Raum und lebendigen Austausch. Wir bieten Dir einen Arbeitsplatz und eine Ausstellungsfläche im Laden ahoj. Deinen Arbeitsplatz kannst Du Dir beliebig gestalten - wir möchten Deiner Kreativität keine Grenzen setzen.


BERATUNG: Die Ideen brauchen Unterstützung. In der Entwicklungsphase Deines Geschäftes wirst Du stets von uns begleitet. Ab und zu laden wir auch Expert:innen ein, die mit Dir ihr Fachwissen u.a. zu Finanzen, Zielgruppe und Marketing teilen.     

GEMEINSCHAFT: Prof. Dumbledore meinte: "Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind und so schwach, wie wir getrennt sind". Dem können wir nur zustimmen und möchten mit dir und den anderen Gründer:innen eine lebendige Gemeinschaft aufbauen. Außer regelmäßigem gemeinsamen Kochen bieten wir öffentliche Austauschformate wie space night oder Werktage.

PROTOTYP: Ziel des Stipendiums ist die Entwicklung eines Geschäftsmodells - von der Idee bis zum Prototyp. Im ahoj findest Du Raum und Unterstützung den Prototypen auszutesten und Deiner Zielgruppe vorzustellen. Ob Du während oder nach deinem Stipendium gründest, ist allein Dir überlassen. Wir stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.